Neuigkeiten

Das Jahr 2021
Das Jahr 2021!

Gezielter Pflanzenschutz und luftige, gut aufgesteckte Laubwände waren der Schlüssel zum Erfolg in diesem wechselhaften Sommer. Nur durch eine tolle Teamleistung konnten wir den erhöhten Arbeitsaufwand stemmen. Nach den frühen Weinlesen der Jahre 17 und 20 starteten wir 21 erst Mitte September mit der Weinlese. Wir konnten die wenigen trockenen Phasen nutzen und kerngesunde Trauben ernten, die frische Moste mit einer animierenden Säure mit sich brachten. Die Entwicklung der Jungweine beobachten wir mit großer Freude und erwarten fruchtige Weine mit moderaten Alkoholgehalten und viel Trinkspaß.

Herbstausblick
Wir freuen uns auf den Herbst

Trockenheit und extrem hohe Temperaturen haben das Frühjahr und den Sommer geprägt. Gerade junge und neugepflanzte Weinberge dursteten deshalb besonders nach Liebe. Die Ertragsanlagen hatten durch ihr tiefes Wurzelwerk und einen kräftigen Regenschauer Anfang Juli weniger zu kämpfen und konnten sich ausschließlich auf die Ausreifung der Beeren konzentrieren. Auch wenn den Weinbergen und der Natur etwas Regen helfen würde, sehen die Trauben traumhaft aus. Gerade deshalb freuen wir uns auf die bevorstehende Lese und sind schon gespannt was uns dieses Jahr im erwarten wird.